tabletpc

bergetodtnau:: Region

Unsere Region  •  notre region  •  our region  •  onze regio  •  nuestro región  •  nostre region

maus
1219
1829
1447
2881
2035
2048
2013
514
522
4607

► 200 km | 124 miles   ► Wanderwege | ► de sentieres | ► hiking trails | ► wandelpads | ► excursion camino

naturidylle

Unsere Region   -   erleben...
Our region   -   experience...

1709

1075

6769

6676

1287

1692

6777

6781

6849

6588

6743

7160

7203

5679

6300

5726

5875

5962

6158

3374

6614

6657

6646

6797

6661

6688

6702

6732

6735

7059

7114

4593

1219

6911

6920

6965

4612

1723

1458

1066

1947

4623

6871

6875

1711

0872

1951

1732

6571

1992

6839

6564

2115

0243

2017

4006

5399

2412

2464

4035

4024

hiking

Wellness-Wandern in den Bergen

Höhenluft befreit Lunge und Seele vom Ballast des
Alltags. Ein Aufenthalt in luftigen Höhen ist die beste
Gelegenheit, Körper und Geist zu stärken. Herz,
Kreislauf, Blutdruck, Fettwerte und Lunge profitieren - und sogar die schlanke Linie - und das ohne jede Diät! Und auch die Seele profitiert durch positivere Lebenseinstellung, Steigerung des Wohlbefindens, schnellere Reaktionen und tieferen Schlaf. Machen Sie es wie Leistungssportler, denn viele von Ihnen absolvieren regelmäßig ein Höhenterrain-Training, um in Höchstform zu kommen. Wandern Sie - aber ohne Stress und Hektik - denn Wandern in den Bergen ist Wellness für Körper, Geist und Seele! Und völlig gratis.

Der geringere Sauerstoffgehalt in Höhenlagen wie z. B. Aftersteg hat vielfältige positive Auswirkungen auf den menschlichen Organismus. Ein Urlaub bei uns, verbunden mit moderater Bewegung, optimiert das Herz-Kreislauf-System, aktiviert den Stoffwechsel und reduziert das Körperfett. Die durch die Berglage bedingte erhöhte Erythropoese (Vorgang der Bildung und Entwicklung der roten Blutkörperchen) steigert die Zahl und Qualität der roten Blutkörperchen, wodurch sich die Sauerstoffabgabe in den Zellen wesentlich verbessert! Aber was für des Menschen Schlafqualität von besonderem Interesse ist: Es hat sich eindeutig erwiesen, dass sich während eines Aufenthalts in den Bergen zudem äußerst neuropsychologische Effekte einstellen wie ein merklicher und anhaltender Rückgang von subjektiven Beschwerden, eine Verbesserung der positiven Lebenseinstellung und eine deutliche Zunahme von Schlafdauer und Durchschlafqualität!

UV-Strahlung in den Bergen: In den Bergen kann die Sonnenstrahlung tückisch sein. Denn in größerer Höhe wird der Weg der Sonnenstrahlen durch die Atmosphäre kleiner. Pro 1000 Meter Höhe nimmt beispielsweise die sogenannte UV-B-Strahlung um 15 bis 20 Prozent zu. Selbst wenn man bei Nieselregen oder - seltener - Nebelschwaden wandert, kann man in den Bergen ohne Schutz einen kräftigen Sonnenbrand im Gesicht bekommen. Hinzu kommt noch, dass im Winter der Schnee die Strahlung reflektiert. Das Positive: Die ultraviolette Strahlung regt in der Haut die Bildung von Vitamin D an. Gerade die Bevölkerung in höheren Breiten wie Mittel- oder Norddeutschland leidet ernährungsbedingt häufig unter einem Vitamin-D-Mangel. Für die Kompensation reicht aber schon eine geringe UV-Dosis aus. Ca. 10 Minuten Sonnenbad der Unterarme decken den Tagesbedarf eines erwachsenen Menschen. Sonnenstrahlung - mit Vorsicht genossen - stimuliert das Immunsystem und fördert allgemein das subjektive Wohlbefinden. Nicht zu vergessen ist ein schöner Nebeneffekt: In den Bergen werden Sie um ein Vielfaches schneller braun als in tieferen Lagen.

Personen mit Atemwegsentzündungen wird von Ärzten übrigens seit Jahrzehnten ein Aufenthalt im Mittel- und Hochgebirge (> 800 Meter ü. d. M.) empfohlen. Es spricht nämlich dafür, dass durch ein Aufenthalt im Gebirge ein zusätzlicher Effekt zur medikamentösen Therapie im Flachland erreicht werden kann. Sich positiv auswirkende Faktoren sind u. a. die erhöhte UV-Lichtexposition, die Schadstoffarmut der Luft und die Lufttrockenheit der Mittel- und Hochgebirge. Die Luft hier ist eine Wohltat für die Bronchien. Fragen Sie Ihren Arzt.
Schweizer Alpen | Swiss Alps | Alpes suisses - Panorama
Viele Mediziner empfehlen übrigens: Wanderspaß statt Fitnessstress!


Und am Abend nach dem Wandern: Machen Sie es sich gemütlich und gönnen Sie
sich doch einfach ein Gläschen Wein aus unserem Weinanbaugebiet Baden. Zum
Beispiel ein Gutedel, ein Spätburgunder Rotwein, ein Spätburgunder Weißherbst, ein
Riesling oder ein Gewürztraminer. Lassen Sie es sich gut gehen!


And in the evening after the hiking: Make yourself comfortable and allow yourself
a glass of fine wine of our wine growing area "Baden". For example a "Gutedel" (white),
a "Spätburgunder Rotwein" (red), a "Spätburgunder Weißherbst" (rosé), a "Riesling"
(white) or a "Gewürztraminer" (white). Have a nice evening!

9555bergeregion

9319
TOP


9319